Ohne den Kapitän und ohne Jan, der in der Ersten aushalf, ging es für die Zweite zum Auswärtsspiel zum Nachbarn TSSV Bottrop. Da ansonsten alle an Bord waren, brauchten wir einen Ersatz, den wir schnell mit Svenni fanden.

Am Ende stand ein knapper 7-5 Sieg für uns zu Buche, zu dem (fast alle) Punkte beisteuern konnten. Nur bei Niklas will es mit dem gewinnen noch nicht so Recht klappen, Kopf hoch.

Die Punkte:

Appelt 2, Jakowski 2, Gevers 1, Peuser 1 und Klarhold 1.

Bereits am Mittwoch geht es mit dem Nachholspiel in Kirchhellen weiter; da wollen wir natürlich nachlegen.