12.09.2020  Damen-Bezirksliga  SV GW Westkirchen – GWS 3:9

In den vergangegen Jahren  hagelte es gegen den Angstgegner fast immer deutliche Niederlagen und die Fahrt war meist länger als das Spiel. Umso höher kann der überraschend klare Auswärtssieg bei den Westkirchenerinnen angesehen werden. Nebenbei sprang auch noch der vorübergehende Sprung an die Tabellenspitze dabei heraus.

Erneut glänzte unser Brett 1 Julia mit drei überzeugenden Einzelsiegen und bleibt damit bei den Damen weiterhin ungeschlagen.

Leoni musste sich lediglich Brett 1 beugen, die anderen beiden Einzel brachte sie sicher nach Hause.

Barbara gewann ihr erstes Einzel, danach lief aber nichts mehr zusammen. Die nächsten beiden Spiele gingen verloren.

Sonja konnte mit drei klaren Siegen überzaugen und zeigte deutlich ansteigende Form.

Punkte: Gewande-Werding 3, Reinbothe 2, Lobitz 1, Marohn 3