1. Jungen 18: Jugend 70 Merfeld – GWS 4:4

Unsere 1. Jugend startete die Operation Klassenerhalt in der Bezirksliga mit einem Auswärtsspiel in Merfeld. Das ist einer der Gegner, gegen den wir wohl punkten müssen, um die Klasse zu halten. Die leistungsgerechte Punktteilung passt in sofern zu den Erwartungen und resultiert aus einer geschlossenenen Mannschaftsleistung: Chrissy, Jan, Leandro und Daniel steuerten alle je einen Punkt zum Endergebnis bei.

2. Jungen 18: Spiel gegen Bottrop 47 verlegt

Jungen 13: GWS – TSSV Bottrop 3:6

Mit gleich drei Premieren starteten unsere jüngsten Talente in ihre Saison. Julia Niggemann, Max Hermanski und Bastian Wolf standen jeweils zu ihrem ersten Meisterschaftsspiel überhaupt und damit insbesondere auch im grün-weißen Trikot an der Platte. Dabei wussten die drei durchaus zu überzeugen.
Gegen eine erfahrene Mannschaft aus der Nachbarstadt konnte sich Julia in zwei ihrer drei Einzel durchsetzen. Max gewann ein Spiel und auch Bastian zeigte eine engagierte Leistung und belohnte sich mit einem Satzgewinn. Als zusätzliches Bonbon reichten die drei Punkte außerdem, um den ersten Zähler für die Tabelle zu sammeln. Wir freuen uns auf die weiteren Leistungen in den nächsten Wochen, wenn auch die anderen beiden Mannschaftsmitglieder Hannah Brasch und Batuhan Günaydin ins Geschehen eingreifen.