Siebte:Weitere Niederlage gegen TTG 75 Bottrop

TTG 75 Bottrop-GWS VII: 9:2

Ohne Dirk und Sonja war klar, dass wir gegen die starken und ziemlich ausgeglichen besetzten Bottroper wie im Hinspiel keine Siegchance haben würden. Das klare Endergebnis 2:9 scheint dies auch zu bestätigen. Aber die Begegnung war keineswegs so einseitig wie es vom Endergebnis her aussah. Es gab allein 5 Fünfsatzspiele, von denen aber lediglich eins vom wiederum erfolgreichen Doppel Tom/Olaf gewonnen werden konnte. Die beiden anderen Doppel HaDe/Horst und Barbara/"Peddar" konnten ihre Siegchancen leider nicht nutzen und mußten sich in jeweils fünf, überwiegend engen Sätzen letztlich geschlagen geben. In den Einzeln blieb es Oldie Horst vorbehalten, mit einem überraschend klaren 3:0 Erfolg gegen das Brett 1 noch einen Punkt zu holen. In den restlichen Einzeln waren wir auch keineswegs chancenlos, so dass wir insgesamt betrachtet mit unserer Leistung nicht unzufrieden sein müssen. Am nächsten Sonntag geht es dann -voraussichtlich in Bestbesetzung- gegen den Tabellenvorletzten Horst-Emscher. Wenn alle dann auch nur halbwegs in Normalform spielen, müßte der Hinspielerfolg ohne größere Probleme wiederholt werden können und wieder ein beruhigender Vorsprung auf die Abstiegsplätze geschaffen worden sein.

Punkte:Tom/Olaf 1, Horst 1

Artikel bewerten
(1 Stimme)
  • Letzte Änderung am Sonntag, 03 Februar 2019 11:46
  • Schriftgröße
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Ansprechpartner

 

Vorstand Anbieter Administrator
Sebastian Hermanski
Albert-Einstein-Straße 2
02043/207535
0179/1192775
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Barbara Lobitz
Albert-Einstein-Straße 86
45966 Gladbeck
0170/4982553
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!