Nächste Niederlage für die Dritte

Am Samstag kam es zum Kellerduell gegegn den TTV Marl-Hüls. Die Marler hatten bereits vier Punkte Vorsprung auf uns. Diesen Rückstand wollten wir verringern.

 

Nachdem sich nach und nach Maddin, Christoph und Domme abgemeldet hatten, mussten wir wieder auf Ersatzverstärkungen mit David und Tobi zurückgreifen.

 

Nach den Doppeln liegen wir überraschend vorne. Tweety und ich lassen gegen das gegnerische Doppel 2 nichts anbrennen. Ebenso deutlich in drei Sätzen gewinnen David und Tobi gegen Doppel 3. Nur Sebbe und Fabian, als neu formiertes Doppel, fanden kein Mittel gegen das gegnerische Einserdoppel.

 

In den Einzeln gaben wir direkt die ersten drei Einzel ab. Erst Fabian konnte den ersten Einzelpunkt für uns verbuchen. Unten gingen dann wieder beide Einzel an die Gegner. 3:6 für Marl.

 

Wir stemmten uns aber gegen die nächste Niederlage und holten oben beide Punkte. Sebbe und ich erledigten unsere Aufgaben dabei in je vier Sätzen. Leider gaben wir dann in der Mitte wieder beide Einzel ab.

 

David konnte dann den sechsten Punkt verbuchen. Es begannen bange Minuten. Es war zwar nur noch ein Unentscheiden drin, aber das wollten wir uns holen und uns zumindest mit einem Punkt für die Aufholjagd belohnen.

 

Pascal und ich gingen dabei zwar über fünf Sätze, gewannen unsere Sätze dafür aber überzeugend. Derweil spielte Tobi noch am anderen Tisch. Leider sollte es am Ende nicht zum Sieg für ihn reichen. Mit 9:11 ging der Satz und somit der Sieg an Marl.

 

Die nächste bittere Pille, die wir schlucken müssen! Am kommenden Freitag geht es nach Datteln. Auch dort ist ein Sieg eigentlich Pflicht, will man nicht bereits zu Beginn der Rückrunde auf Berzirksklasse-Abschiedstournee gehen!

Leider konnten die Dattelner unseren Verlegungswünschen nicht entgegen kommen, so dass wir auch dort nicht komplett auflaufen werden. Trotzdem gilt: A*backen zusammenkneifen und Gas geben!

Artikel bewerten
(1 Stimme)
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Ansprechpartner

 

Vorstand Anbieter Administrator
Sebastian Hermanski
Albert-Einstein-Straße 2
02043/207535
0179/1192775
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Barbara Lobitz
Albert-Einstein-Straße 86
45966 Gladbeck
0170/4982553
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!