Zweite geht am Doppelspieltag leer aus

Am Doppelspieltag ging es für uns am Freitag nach Buer, am Samstag nach Gemen. Ein Punktgewinn wäre wünschenswert gewesen, weiß man noch nicht, wo man wirklich steht bei dem derzeit verzerrten Tabellenbild.

 

Am Freitag fuhren wir ohne Carlo zu den Bueranern. Wir legten auch gleich gut los und gingen nach den Doppeln in Führung. Überraschend dabei sicher der Doppelgewinn von Sebbe und mir, als Doppelexperiment, gegen das gegnerische Doppel 1 Tobias Thomschke und Loos.

 

Das Spiel wogte, erwartungsgemäß bei Spielen zwischen unseren beiden Mannschaften, hin und her. Allerdings lief es bei einigen Spielern von uns nicht rund, insbesondere bei mir. Am Ende stand ein hauchzarter 9:6 Sieg bei 31:27 Sätzen für Buer zu Buche. Noch ärgerlicher war dabei, dass man alle vier Spiele, die über die volle Satzdistanz gingen, nicht für sich entscheiden konnte.

 

Am Samstag ging es dann, unter deutlich schlechteren Vorzeichen, nach Gemen. Carlo wieder nicht mit dabei, der bei der Ersten aushalf und Steffi und Stefan nicht mit an Bord. Dafür half Nikandr bei uns aus. Danke noch mal dafür!

 

Nach den Doppeln lagen wir bereits 0:3 hinten. Im oberen Paarkreuz reichte es, in vier Spielen, noch nicht mal zu einem Satzgewinn! Gegenwehr leisteten wir erst ab dem mittleren Paarkreuz.

 

Zu einem zweifachen Punktgewinn reichte es dabei für Niklas. Kai bewies bei seinem Sieg, dass man auch mit Eleganz und minimalster Offensivbemühung punkten kann sowie Nikandr, der seinen Einsatz auskostete und ebenfalls sein Spiel für sich entschied.

 

4:9; das war nüscht!

 

Am Freitag kommt es zum nun zum Derby gegen die Mannen aus Gladbeck-Süd. Ein Punktgewinn wäre auch hier wünschenswert, wartet doch am letzten Spieltag, beim Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer aus Bottrop 47 II, eine ungleich schwierigere Aufgabe auf uns.

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
  • Schriftgröße
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Ansprechpartner

 

Vorstand Anbieter Administrator
Sebastian Hermanski
Albert-Einstein-Straße 2
02043/207535
0179/1192775
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Barbara Lobitz
Albert-Einstein-Straße 86
45966 Gladbeck
0170/4982553
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!